Das offene Gartentor Osnabrück & Umgebung


„Die Hauptaufgabe eines Gartens ist es, seinem Besucher die schönste und höchste Art des irdischen Vergnügens zu bereiten.“
Gertrude Jekyll  

Das Zitat der berühmten englischen Garten­gestalterin bringt das Angebot der Aktion „Das offene Gartentor Osnabrück und Umgebung“ auf den Punkt: Zu bestimmten Zeiten im Jahr haben Gartenfreunde das Vergnügen, Gärten kennenzulernen, die auf unterschiedlichste Weise durch ihr Konzept, ihre Pflanzenvielfalt und ihren Wandel im Verlauf der Jahreszeiten faszinieren.

In Osnabrück und der Region gibt es eine Vielzahl außergewöhnlicher, individuell gestalteter Gärten, die auf jeden Fall einen Besuch lohnen – als Inspiration, zur Entspannung oder einfach aus Freude an der Gartengestaltung.

Herzlich willkommen zur Besichtigung und gern auch zum Erfahrungsaustausch.


Die nächsten offenen Gartentage

28. Mai 2017

Aktuelles

Pflanzenflohmarkt am Brunnenplatz in Bad Rothenfelde

Bad Rothenfelde. Den Überschuss aus ihrem eigenen Garten boten Hobbygärtner am Sonntagmittag beim Pflanzenflohmarkt am Brunnenplatz beim Alten Gradierwerk in Bad Rothenfelde an. Das Angebot war breit gefächert und der Plausch unter Gartenliebhabern mindestens so wichtig wie der Kauf selbst.

Sonne, Wolken, Regen – bei typischen Aprilwetter pilgerten am Sonntag von 11 bis 14 Uhr Gartenliebhaber zum Brunnenplatz in Bad Rothenfelde. Dort hatten rund 25 Hobbygärtner ihre Stände aufgebaut und verkauften unter anderem Ableger von Stauden und Sträuchern aus ihren Gärten. Zum Angebot gehörten beispielsweise viele Hosta-Sorten, aber auch seltene Moorbeetpflanzen und besondere Pflanzen für Steingärten...

Hier kommen Sie zu dem kompletten Zeitungsartikel der NOZ.

Zurück zum Seitenanfang